ALK-ECHO - Die absulute Säuferzeitung!


Nr. 1

Frühjahr 1989

32 Seiten

2,00 DM

Nr. 2

Sommer 1989

28 Seiten

2,00 DM

Nr. 3

Herbst 1989

36 Seiten

2,00 DM

Nr. 4

Frühjahr 1990

32 Seiten

2,50 DM

Nr. 5

Dezember 1990

32 Seiten

2,50 DM

Nr. 6

|

32 Seiten (S. 32-63)

2,50 DM

Nr. 7

September 1991

40 Seiten

2,50 DM

Nr. 8

Januar 1993

48 Seiten

2,50 DM

SPECIAL Nr. 1

Januar 1992 (?)

12 Seiten (S. 77-88)

gratis


ALK-ECHO   Auflage: ? - DIN-A-5-Format

 

Kurzvorstellung:

 

Ursprünglich ist das ALK-ECHO das offizielle Zine des Schalke 04-Fanclubs Blue White Fighters und wird von Wilhelm Beumer (ALK-WILLY) aus Bochum gemacht. Ab Nr. 3 wird die Redaktion um BMG-GELI erweitert und es gibt auch Gladbach-Berichte. Spielberichte gibt’s vor allem von Schalke 04, Borussia Mönchengladbach, SG Wattenscheid und dem 1. FC Nürnberg.

 

Vorwort – Nr. 3

 

Jetzt euer geliebtes Vorwort!

Hey Jungs und Mädels, Knasties, Hools, Kutten, Alkies und ich weiß nicht wer noch alles. Da ihr alle ja gut ins neue Jahr gekommen seid, will ich mich nun auf die kommende Saison einrichten. Da ja Schalke aufsteigt Wattenscheid auch, kann ich leider fast keinen anderen Verein die Daumen drücken. Absteigen wird auf keinen Fall Mönchengladbach und der FCK.

Wie ihr ja wisst, wollte ich ja mein Zine noch vor der Rückrunde fertig haben, aber da ist mal wieder einiges dazwischen gekommen. Jede Menge Alk und mein Kopierer hat sich jede Menge Zeit gelassen…

…So Leute nun was in eigener Sache. Die Redaktion hat sich vergrößert. Außer mir macht jetzt meine Geli mit. Deswegen werdet ihr von nun an etliche BMG-Berichte in meinem Zine vorfinden.


weitere  von Fans und Fanclubs Borussia Mönchengladbachs


 

  

 


Letzte Änderung dieser Seite: 16.04.2015

Impressum:

Günter Strysio

eMail

Telefon

Telefax

© 1998-2018

Bonesender Str. 25

Guenter@Strysio.de

02153-911713

0322-264 703 49

 

41751 Viersen