am Ball - das Bundesliga-Bild-Magazin


"am Ball" war ein ehrgeiziges Vorhaben privater Initiative eines Bert Nilgen aus Mönchengladbach, wenn auch durch die Konkurrenz des offiziellen Fan magazins von nur kurzer Dauer. Auch als Foto-Magazin konzipiert, sollte es ab der Saison 82/83 jeden Donnerstag erscheinen! Zum Spiel der Saison 81/82 gegen Bayern München wurde ein kostenloses Einführungsheft verteilt.  

Format: 21,5 x 28 cm


Ausgabe 1

Saison 1981/82

8 Seiten

kostenlos

Bleibt am Ball - Vorstellung und ABO-Info / Mill-Pinkall-Matthäus-Poster / So packen wir die Bayern u.a.

Ausgabe 2

09.08.1982

24 Seiten

DM 2,00

Sonderausgabe zum Saisonstart / Fünf neue "Lehrlinge" am Bökelberg - Hochstätter, Frontzeck, Becker, Pickenäcker, Kamps / Jupp Heynckes: Der UEFA-Cup-Platz ist unser Ziel u.a.

Ausgabe 3

26.08.1982

24 Seiten

DM 2,00

Kontertore wie aus dem Fußball-Lehrbuch / 4:2-Sieg in Schalke - Paul Hesselbach als Retter / Erinnern Sie sich noch? - Der Torpfostenbruch u.a.

 

Ausgabe 4

04.09.1982

24 Seiten

DM 2,00

Borussia verdient auch jetzt Vertrauen - Verzweifelt! Das 1:2 gegen Nürnberg / Die Macht am Rhein heißt Borussia u.a.


16.09.1982

Lieber Abonnent!

Wir bedanken uns für das Vertrauen, welches Sie uns und dem Bild-Magazin "Am Ball" entgegengebracht haben. Wir haben uns sehr über das rege Interesse gefreut, welches "Am Ball" bei den Borussen- Anhängern hervorgerufen hat. Leider reichte dies vorerst nicht, diese Zeitschrift auf Dauer verlegen zu können. Da wir keine Möglichkeit sehen, im Augenblick die Zeitung kostendeckend herzustellen, müssen wir zu unserem großen Bedauern heute mitteilen, daß wir das Erscheinen vorerst einstellen. Es bestehen jedoch große Aussichten, das Magazin mit Beginn der Rückrunde der Saison 82/83 wieder in unser Programm aufzunehmen...

 

 


Impressum:

Herausgeber und verantwortlich für Anzeigen und Text:

Bert Nilgen, Bibergasse 27, 4050 Mönchengladbach 1, Tel. 02161/8 77 94

Druck:

Druckhaus B. Kühlen GmbH & Co.KG


 


Letzte Änderung dieser Seite: 07.06.2015

Impressum:

Günter Strysio

eMail

Telefon

© 1998-2018

Bonesender Str. 25

Guenter@Strysio.de

02153-911713

 

41751 Viersen