FOHLENHAUTNAH – Das Magazin


Nr. 1

März/April 2008

20 Seiten – DIN-A-4

kostenlos


FOHLENHAUTNAH – Das Magazin 

Auflage: ca. 70 Druck-Exemplare - DIN-A-4-Format

(PDF-Version wurde nach Serverwechsel aus dem Netz genommen) 

 

Kurzvorstellung:

 

„FOHLENHAUTNAH“ ist das Magazin zur Homepage fohlenhautnah.de von Andreas Plum und dem Herausgeber-Team von BSB-Enterprise GbR in Viersen-Dülken.

Die erste und bisher einzige Ausgabe fand auf der letzten Auswärtsfahrt der Saison 2007/2008 in Paderborn reißenden Absatz.

 

Report zu dem Projekt Fohlenhautnah

 

Hallo liebe Borussengemeinde!

 

An der Stelle möchte ich euch kurz das Projekt www.fohlenhautnah.de ein wenig näher bringen und vorstellen, welches nun seit einem halben Jahr existiert und sich mit unserer Borussia beschäftigt.

 

Wie ist Fohlenhautnah entstanden und was für eine Motivation besitzt es…? Ich selber bin seit meiner Kindheit leidenschaftlicher Borusse und habe schon viele schöne aber auch weniger schöne Momente mit der Borussia erleben können, dürfen und auch leider müssen. Jedoch überwiegen für mich grundsätzlich die schönen Erlebnisse mit unserem Verein. Im vergangenen Jahr begann ich dann in einem bekannten Borussen-Forum sehr intensiv mit den Usern über die Borussia zu philosophieren, zu plaudern, zu kritisieren und zu diskutieren.

Die Borussia hat bekanntlich eine breite Fanschaar, welche nicht oder nur bedingt im engen Radius der Stadt Mönchengladbach beheimatet ist. Somit „leben“ die Fans von Informationen und Berichten, die von Fans getätigt werden, welche aufgrund ihres Wohnortes hautnah und  schnell bei der Mannschaft und dem Verein sein können. Hautnah-Genau das war und ist das Stichwort zu dem Projekt und die Motivation für die Internetpräsenz fohlenhautnah.de.

Da ich mich in der glücklichen Lage befinde, nah an dem Verein sein zu können, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, alle Borussen mit Informationen, Trainingsberichten, etc. zu versorgen, damit alle, egal ob nah oder fern, an der Borussia teilhaben können.

 

Zu Beginn machte ich dieses dann noch in dem oben genannten Forum und machte mich also auf zum Borussia Park, um unserer Mannschaft bei der täglichen Trainingsarbeit zuzusehen und um Informationen rund um die Spieler zu erfahren. Meine persönlichen Eindrücke, diese dann noch untermalt mit Bildern, gab ich dann in Form eines Trainingsberichtes an die Borussenfans weiter. Mit der Zeit erhielt ich ein so positives Feedback, so dass auch ich immer mehr Freude an der Sache bekam und mich intensiv mit dem Verein beschäftigte.

 

Einmal in der Woche fuhr ich also zum Training unserer Mannschaft und verfasste im Anschluss einen Bericht, welchen ich dann in das Forum postete. Mit der Zeit wurde das in einem Thread auch für die lesenden User etwas unübersichtlich und auch das Einfügen von Bildern zum Training brachte seine Probleme mit sich. Das wollte ich ändern und mir kam die Idee zu einer eigenen Homepage, um die Berichte sowie die Bilder etc. in Eigenregie und geordnet ablegen sowie präsentieren zu können. Gesagt, getan. Ich setzte mich mit meinen Freunden Kathi, Marc und Max zusammen und wir realisierten zusammen das Projekt „Fohlenhautnah“.  Somit ist auch an der Stelle das Fohlenhautnah-Team erwähnt, bei dem ich mich für die mittlerweile tolle Arbeit in Verbindung mit viel Herzblut sowie Zeit bedanken möchte. Ohne euch und ohne die anderen fleißigen Helfer, welche hier in dem Heft auch erwähnt und mit tollen Berichten beigetragen haben, geht es nicht.

 

Wir erschafften also getreu dem Motto: „Der Fan hautnah bei der Borussia für den Fan“ die Seite „fohlenhautnah.de“. Mittlerweile hat sich das Angebot auf Forum, Live-Ticker zu den Spielen, Testspiele der Borussia live per Radio-Show, Tippspiel, Spielberichte, Galerie mit stets aktuellen Fotos zu Ereignissen der Borussia, etc. ausgeweitet. Ich freue mich, dass mittlerweile so viele User an dem Geschehen rund um Fohlenhautnah und unserer Borussia teilhaben. In den letzten 6 Monaten haben wir euch rund um die Borussia Informiert und weit weg von der bekannten Report Struktur eine neue Medienlandschaft erschaffen.

Wahre Berichte, News, Trainingsberichte und Interviews konnten wir euch in Wort und Bild Hautnah rüberbringen.

 

Die Borussia ist wieder da, wo sie hingehört, nämlich in der 1.Bundesliag und in dieser werden wir auch die Fans der Borussia weiterhin erstklassig mit reichlich Informationen versorgen.

 

Ich danke euch bis hierhin für eure rege Teilnahme und für die zahleichen Besuche bei www.fohlenhautnah.de und freue mich stets auf neue User und Besucher auf der Homepage. Die erste Ausgabe des Fohlenhautnah-Magazins soll euch die Seite ein wenig näher bringen und schmackhaft machen. Hierbei geben wir einen kleinen Einblick, was es in den vergangenen 6 Monaten an Highlights bei uns für euch gegeben hat. Ausgabe 2 wird sich dann mit unserem Aufstieg 2008 befassen.

 

Bis dahin verbleibe ich mit schwarz-weißen-Grüßen

 

Andreas Plum alias der VierscheJong                                         Viersen, April 2008


weitere  von Fans und Fanclubs Borussia Mönchengladbachs


 

  

 


Letzte Änderung dieser Seite: 26.05.2013

Impressum:

Günter Strysio

eMail

Telefon

Telefax

© 1998-2014

Bonesender Str. 25

Guenter@Strysio.de

02153-911713

0322-264 703 49

 

41751 Viersen