Es stand im:

Ausgabe 9 '82

Sehr geehrte Damen und Herren!

Letzte Woche habe ich die erste Ausgabe Ihres neuen fan-magazins gelesen und möchte Ihnen für die interessanten Berichte, Interviews und Fotos herzlichst danken. Gleichwertige Magazine werden sonst nur zum Preis ab DM 2,00 angeboten. Hoffentlich gelingt es, durch die kostenlose Verteilung weitere >>Stammkunden<< für Borussia zu gewinnen. Für die weiteren Ausgaben wünsche ich Ihnen viel Erfolg!

Ihre Bitte um aktive Mitarbeit möchte ich dazu nutzen, mein Hobby vorzustellen, das ich seit ca. vier Jahren intensiv betreibe und in dieser Zeit einiges an Borussen-Geschichte zusammengetragen habe.

Wie andere Briefmarken, sammle ich Stadionzeitschriften, die zu Spielen Borussias erscheinen. Neben 294 >>Fohlen-Echo's<< von 1965 bis jetzt, habe ich noch 110 Stadionprogramme von Borussias Auswärtsspielen. Einige Raritäten aus meiner Sammlung sind z.B. 14 Ausgaben der ersten drei Jahrgänge des >>Fohlen-Echo's<<, das ursprünglich von Günter Netzer vertrieben wurde. Erst am 30.9.1967 (also genau vor 15 Jahren) zum Spiel gegen Hannover 96 (5:1) gab es ein >>neues Fohlen-Echo<<, das von dann ab als offizielle Vereinszeitschrift Borussias verteilt wurde.

Meine älteste Zeitschrift besitze ich aus den Tagen, als Borussia noch nicht international bekannt war (Europapokal der Pokalsieger am 30.11.1960: Glasgow Rangers - Borussia 8:0). Dort wurde Borussia noch als Munchen-Gladbach vorgestellt; zehn Jahre später, am 4.11.1970 in Everton, kennt man Mönchengladbach schon und schreibt in der Stadionzeitung von einer der >>ersten Mannschaften Europas<<.

Ein Programm neueren Datums wird in Sammler-Kreisen zu Spitzensummen gehandelt. Zum Spiel am 3.11.1981: Dundee United - Borussia (5.0) wurden bei 15.000 Zuschauern nur 2.000 Programme verteilt.

Besonders stolz bin ich auf zwei Stadionzeitschriften von Borussias Freundschaftsspielen bei den Seattle Sounders und den Vancouver Whitecaps im März diesen Jahres.

Vielleicht gelingt es mir, über Ihr Magazin einige Fans zum Sammeln zu animieren. Ich bin gerne bereit, interessierten Sammlern, oder denen, die es werden möchten, gegen einen freigemachten Drucksachenumschlag Informationen über Sammler-Clubs etc. zu geben.


 


Letzte Änderung dieser Seite: 06.06.2015

Impressum:

Günter Strysio

eMail

Telefon

© 1998-2018

Bonesender Str. 25

Guenter@Strysio.de

02153-911713

 

41751 Viersen